Archiv Juli 2019

Generationen-Kochen mit Ute

Heute hatten wir die Ehre, mit unserer Hobbyköchin 👩‍🍳 Ute, das Chatschapuri zu backen. Das ist georgisch und heißt übersetzt Käsebrot.

Klingt erstmal nicht so aufregend, doch das war es! 😀 Das Brot wurde auf Basis eines Hefeteigs hergestellt und mit einer Mischung aus Feta und Mozzarella gefüllt. Mjam mjam mjam!

Dazu gab es einen bunten Salat und als Nachtisch, frisches Obst, das kunst- und liebevoll arrangiert wurde.

Das Generationen-Kochen war nicht nur lustig sondern auch lehrreich und natürlich sehr lecker! 😊 Vielen Dank an alle fürs Kneten, Schnibbeln und Essen. 😀

Generationen-Kochen mit Helmut

Heute fand unser Generationen-Kochen mit Helmut statt. Das besondere war dieses Mal, dass wir nicht nur mit verschiedenen Generationen gekocht haben, sondern gleichzeitig auch einen no-waste-Ansatz hatten. Denn unser Essen bestand aus altem Brot und Crosissants, welche für wenig Geld vom lokalen Bäcker gekauft wurden. Somit war unser Motto dieses Mal: „Aus alt mach neu!“

Dieses Kochen hat gezeigt, wie preiswert und leicht zu zubereiten leckeres Essen sein kann. Als Hauptspeise gab es in Olivenöl angebratenes Brot, das mit gerösteten Zwiebeln, frischen Tomaten und unterschiedlichen Käsesorten belegt wurde.

Zur Nachspeise wurden die Croissants vom Vortag in Würfel geschnitten, mit Milch und Eiern vermischt und zusammen mit Kirschen vom Arche Bauernhof Erlangen in der Pfanne gebacken.
Das wunderbare Ergebnis haben wir anschließend in gemütlicher Runde verspeist. Vielen Dank an Helmut, unseren Koch! 👨‍🍳😊